Harvest Crittenden

HARVEST CRITTENDEN, eine meisterliche Kalligraphin, ist schon seit mehr als 30 Jahren eine professionelle Schriftkünstlerin. Als ehemalige Besitzerin von The Gold Leaf und Gründerin von Acorn Arts ist Harvest auf Kalligraphie, Illumination und Verschönerung spezialisiert. Sie hatte das Marjorie Pavelich Calligraphy Grant gewonnen und war außerdem einmal die Präsidentin der Michigan Association of Calligraphers. Sie studierte Illumination und Beschriftung sowohl in den Vereinigten Staaten als auch in Italien und war an zahlreichen regionalen, nationalen und internationalen Konferenzen beteiligt. Seit über 20 Jahren leitet Harvest Workshops für Kalligraphie-Verbände und andere Organisationen. Sie ist auf Onlinekurse spezialisiert, unterrichtet aber auch am Sacred Art Institute, The Religious Sisters of Mercy, und bietet internationale Workshops an.

Harvest wurde 2010 bei der Jahresversammlung von IAMPETH zur meisterlichen Kalligraphin ernannt. IAMPETH ist eine internationale, gemeinnützige Vereinigung, die sich der Erhaltung der schönen Künste der Kalligraphie, der Verschönerung und der feinen Schreibkünste widmet. IAMPETH ist eine der ältesten Vereinigungen für Schriftkunst in Amerika. Harvest wurde 2013 zur Direktorin der Spencerian Saga ernannt, einer ganz besonderen Reihe von 2-wöchigen Workshops, die jedes Jahr in Geneva-On-The-Lake (Ohio) stattfinden - im Übrigen das Heimatdorf von Platt Rogers Spencer. Der Workshop für spencerianische Beschriftung ist nach wie vor einer ihrer beliebtesten. Ihre Werke sind in Museen, Galerien und Privatsammlungen in den Vereinigten Staaten und Europa zu sehen. Sie wurde zudem weltweit in zahlreichen Publikationen veröffentlicht.

Mehr von ihrer Arbeit und eine Kundenliste finden Sie auf ihrer Internetseite unter www.acornarts.org

main-qimg-861c4789bbbeb90f5a8eb253cf0a41

© 2019 Verlag Fischer & Gerlach - Nagelstr. 1 - 01279 Dresden - Germany